Datenschutzerklärung 

Als ERSTES möchte ich Sie informieren, dass es keine Kontaktformulare auf dieser Webseite gibt. Der Kontaktaufbau erfolgt durch Anruf oder e-mail von Seiten des Kunden. Trotzdem möchte ich die Datenschutzverordnungen hier bekannt geben. Sollten Sie sich informieren wollen, ich stehe gern zur Verfügung.

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren, wie wir personenbezogene Daten über Sie als Besucher unserer Webseite verarbeiten und nutzen. Wir halten uns an die Anforderungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und der einschlägigen nationalen Datenschutzgestze.

1. Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir, wofür und auf welcher Rechtsgrundlage ?
Personenbezogene Daten sind alle Angaben über eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person, die Sie uns mitteilen, die bei uns entstehen oder sonst von uns erhoben werden. Im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Webseite verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Daten über Sie:

a) Daten vom Kontaktformular
Sie haben die Möglichkeit, über ein Kontaktformulare  Ihre Daten einzugeben oder uns diese per E-Mail zu übersenden, um mit uns in Kontakt zu treten.

a-1) Umfang und Zweck der Datenverarbeitung.
Wir speichern und verarbeiten die Daten, um Ihre Anfragen zu beantworten oder Ihnen die Informationen zur Verfügung stellen zu können.

a-2) Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, sofern Sie als Interessent mit der Anfrage (konkludent) ihre Einwilligung zur Verarbeitung der Daten erklären. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Für weitere Arten von Anfragen kann Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Rechtsgrundlage sein, da es dann in unserem Interesse liegt, die Daten zum Zweck der Durchführung Ihres Anliegens zu verarbeiten.

a-.3 Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald der Zweck abgeschlossen ist. Eine Speicherung Ihrer p. Daten kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies in unionsrechtlichen und nationalen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen wir unterliegen, vorgesehen ist.

a-4 Widerrufsmöglichkeiten
Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten für die Zukunft zu widerrufen. Alle p. Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht, es sei denn, dass wir aus rechtlichen Gründen (z.B. handelsrechtliche Aufbewahrungspflichten) zu deren fortlaufenden Speicherung verpflichtet sind.

a--2 Server-Logdaten
Wenn Sie unsere Webseiten nutzen, werden auf unseren Servern hierüber Daten (wie Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs, aufgerufene Seiten und angeforderte Dateien, Typ und Version des von Ihnen verwendeten Webbrowsers, Typ und Betriebssystem des von Ihnen verwendeten Endgeräts sowie Ihre IP-Adresse) temporär in einer Protokolldatei gespeichert. Die Verarbeitung der Server-Logdaten ist zur Bereitstellung der Webseiten und zur Erbringung der Dienste aus technischen Gründen und danach zur Sicherstellung der Systemsicherheit erforderlich. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse, die Webseite mit unseren Diensten bereitzustellen (Art. 6 (1) lit. f DSGVO). Die Verarbeitung ist für die Nutzung unserer Webseite zwingend erforderlich, ein Widerspruchsrecht besteht nicht. Diese Daten werden spätestens nach 30 Tagen gelöscht.

b) Verlinkungen
Verlinkungen auf andere Internetpräsenzen bei Webseiten und Diensten Dritter, Homepage oder den LR Webshop. Für die Datenverarbeitung von solchen anderen Dienste-Erbringern auf deren Webseiten sind ausschließlich diese Dritte verantwortlich und es gelten deren Datenschutzhinweise.

C). Weitergabe an Dritte
Wir geben Ihre p. Daten nicht an Dritte weiter. Wir betreiben insbesondere keinen Adress- oder Datenhandel. Ihre Daten werden nur von uns selbst oder vertraglich gebundenen seriösen Vermietungsplattformen etc, die für uns im Rahmen von Auftragsverarbeitungsvereinbarungen IT-Leistungen erbringen, verarbeitet.

d). Sicherheit
Wir ergreifen angemessene technische und organisatorische Maßnahmen, insbesondere um zu gewährleisten, dass Ihre p.Daten vor Verlust, unrichtigen Veränderungen oder unberechtigten Zugriffen Dritter geschützt sind. Die Maßnahmen werden ständig den technischen Möglichkeiten angepasst.

e). Kontaktinformationen
Ihre Fragen und Anregungen zum Thema Datenschutz sind uns sehr willkommen und wichtig. Sie können uns unter folgender Adresse erreichen: siehe Impressum

f). Ihre Rechte
Sie sind nach der DSGVO berechtigt, von uns Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, Ihr Recht auf Übertragbarkeit der Daten und Ihr oben beschriebenes Widerspruchsrecht geltend zu machen sowie erteilte Einwilligungen zu widerrufen. Sofern die DSGVO diese Rechte an Voraussetzungen knüpft, gilt dies jedoch nur, wenn diese erfüllt sind. Nutzen Sie zur Geltendmachung Ihrer Rechte bitte die oben angegebenen Kontaktdaten. Bei der Geltendmachung ist Ihre Identität nachzuweisen, um Auskünfte gegenüber unberechtigten Dritten zu vermeiden. Zudem sind Sie berechtigt, Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzulegen. Die für uns zuständige. Landesbeauftragter für den Datenschutz Sachsen-Anhalt ist eine unabhängige Behörde des Landes Sachsen-Anhalt mit Sitz in Magdeburg.

Adresse: Leiterstraße 9, 39104 Magdeburg

Telefon: 0391 818030

Sofern Sie Zweifel an der Rechtsmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten haben, informieren Sie uns bitte, so dass wir dies klären können.

g). Änderungen der Datenschutzerklärung
Es wird erforderlich sein, den Inhalt der vorliegenden Datenschutzhinweise anzupassen. Wir behalten uns daher vor, diese jederzeit zu ändern. Wir werden die geänderte Version der Datenschutzhinweise ebenfalls an dieser Stelle veröffentlichen. Wenn Sie uns wieder besuchen, sollten Sie sich daher die Datenschutzhinweise erneut durchlesen.

Stand, Mai 2018